Sehr geehrte Damen und Herren,

als Leser unseres Newsletters werden Sie bei bestimmten Begriffen ein großes „Wichtig!“ vor Augen haben. Die CallCenter World bekommt wahrscheinlich sogar zwei Ausrufezeichen. Denn vom 28. Februar bis zum 1. März ist es wieder wichtig, bei Europas größtem Treffpunkt der Call-Center-Branche dabei zu sein. Eigentlich unnötig zu sagen, dass auch wir von Clarity dort unseren neuesten technologischen Stand zeigen. Zum Beispiel die innovative Fusion unseres Clarity Communication Centers mit dem Handy.
All das und noch mehr Neues präsentieren wir Ihnen in Halle 4, Stand G 10. Auch wichtig: Noch einmal haben Sie die Möglichkeit, Freikarten für die Messe anzufordern (siehe unten).
 
Und hier unsere Themen im Überblick:

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Ihre Clarity AG

Freikarten für die CallCenter World und die Neuigkeiten von Clarity

Wir packen schon für die CallCenter World und nehmen zum Beispiel die neuen Mobile Applications mit, mit denen Außendienstmitarbeiter oder Home-Offices jetzt per Handy in das Clarity Communication Center eingebunden werden können.

In der ersten Phase geschieht das in zwei Varianten:

a.) Der Clarity Mobile Server leitet die eingehenden Anrufe von der Büro-Nebenstelle auf das Mobiltelefon um. Und ausgehende Anrufe vom Mobiltelefon können per Call-Back und Call-Through über die Anlage geführt werden – dabei wird zu diesen mobilen Telefonaten die Büro-Nebenstellennummer übermittelt.

b.) Standardmäßige SIP-Clients, wie man sie zum Beispiel in einer Vielzahl im Apple-AppStore, Android-Market oder MS-MobileAppStore findet, kann das Clarity Communication Center über seine Schnittstellen einfach einbinden. Das Smartphone wird so über WLAN- und UMTS-Verbindungen zur mobilen und an die TK-Anlage angeschlossenen Nebenstelle. In der zweiten Jahreshälfte 2012 kommt dann der Clarity Mobile Client dazu. Er vereint die Funktionen des Clarity Mobile Server und des Standard SIP-Client, sein Leistungsumfang umfasst aber auch Presence-Informationen, Umleitungsinformationen von Kollegen, History-Daten, Konferenz-Möglichkeiten, Wartefeldanzeigen, Statistikfunktionen und vieles mehr. Entwickelt wird nativ auf Basis von Android, iOS und MS Windows Mobile.

Das und noch viel mehr packen wir zur CallCenter World ein. Was wir aber bestimmt nicht mitnehmen sind unsere Messe-Freikarten. Die letzte Chance, sich eine zu sichern, bietet der unten stehende Kontakt! Des Weiteren werden wir in Berlin 10 vollwertig eingerichtete Telefonie-Arbeitsplätze verlosen, ein Besuch auf unserem Messestand lohnt sich also!


* Kontakt ^ Top

Wir stellen vor: Alexander, 11 Jahre, Ausbildung an der Uni und App-Entwickler


Nein, wir reden nicht von Kinderarbeit. Sondern vom 11-jährigen Alexander Nieburg, der in allen Themenbereichen des Hochbegabten-Tests einen IQ von mehr als 130 hat. Im Bereich „Hypothetik und Analytik“ lag sein IQ sogar über der Messgrenze von 160. Nur circa 2% der Bevölkerung haben einen IQ im Bereich oberhalb von 130, nur 0,1% einen IQ von mehr als 155.
 
Hochbegabung kann jedoch ein Problem sein. Wenn sie unerkannt bleibt, dann wird sie zur Belastung für die Betroffenen: Sie erscheinen irgendwie „nicht normal“ und werden ausgegrenzt. Oft sind sie in der Schule wegen Unterforderung verhaltensauffällig.Es kommt deshalb darauf an, dass Hochbegabung bemerkt und im Elternhaus, in der Schule oder außerhalb unterstützt und gefördert wird.
 
Alexanders Eltern schätzen ihn richtig ein und sein Vater, ein promovierter Psychologe, kam durch einen Clarity-Newsletter mit Human Brain e. V. in Verbindung. Ziel von Human Brain ist es, hochbegabte Kinder und Jugendliche bei der Entfaltung ihres vollen Potenzials zu unterstützen und den Eltern eine Anlaufstelle zu bieten. Die Vision: den Hochbegabten und deren Familien ein Netzwerk und Kontakte zu bieten, um so deren geistiges Potenzial zu fördern und anwendbar zu machen. Initiator und Gründungsmitglied von Human Brain ist die Clarity AG, deren Vorstand Christoph Pfeiffer sich auch persönlich stark für die Belange des Vereins einsetzt.

Über Human Brain kam Alexander zum Institut Paluno der Universität Duisburg-Essen. Dort bekam er zwei Semester lang Einzelunterricht am Lehrstuhl für mobiles Software Engineering in der Programmierung von Apps und begann, eine App für die Große Karnevalsgesellschaft Düsseldorf 1890 e. V. zu entwickeln. Von dort ging es nun zu „Appseleration“, dem Kompetenzzentrum für Apps in Düsseldorf, das ihn nun weiter fördert. Dort wird er auch die Karnevals-App zu Ende bringen. Und sie dann dem Verein spenden.

Alexander ist ein gutes Beispiel für die Arbeit von Human Brain, die rein ehrenamtlich erfolgt. Wer wissen möchte, ob er vielleicht unerkannt hochbegabt sein könnte, kann einen Test bei „MinD“ (Mensa in Deutschland) machen: http://www.mensa.de/online-test-und-raetsel/mensa-online-test/

Viel Vergnügen!

* Human Brain

^ Top


Cloud Communications – die Zukunft der Telekommunikation

Der Telekommunikationsmarkt in Deutschland ist derzeit von einer großen Dynamik geprägt. Der Anspruch auf Kundenseite steigt kontinuierlich, die ITK-Infrastrukturen in Unternehmen werden zunehmend komplexer, da sind die Anbieter gefordert, ihr Können unter Beweis zu stellen. Ein deutlicher Trend ist daher der Kundenwunsch nach ganzheitlichen Lösungsansätzen. Clarity und Versatel haben dieser Anforderung 2011 besonders Rechnung getragen und sich vor allem im Partnervertrieb am Markt neu positioniert, um Geschäftskunden mit Managed Services und dedizierten Netzwerkdiensten optimal zu unterstützen.

Gerade Managed Services und Cloud Services bieten ein enormes Wachstumspotenzial. Auch eröffnen sich den Anbietern damit neue Möglichkeiten, sich durch ein kundenorientiertes Leistungsportfolio von dem ehemaligen Monopolisten Deutsche Telekom abzuheben.

Doch ein dynamischer Markt bleibt nur bei entsprechenden Rahmenbedingungen in Bewegung. Und hier sind wir in Deutschland noch lange nicht da angekommen, wo wir sein könnten. Versatel fordert daher bereits seit Langem stringente Regularien, um den gesunden Wettbewerb und die Individualität der Anbieter zu fördern – im Sinne der Kunden und der Wirtschaft. Denn ohne eine solche Regulierung wird das Feld weiterhin von Platzhirschen bestimmt – und alternative Anbieter haben das Nachsehen.

Welche relevanten Trends zeichnen sich ab? Bei Gartner finden wir Cloud Computing auf dem Zenit des Hypes, Internet TV kurz davor. Telepresence geht durch die Depression und die Consumer Generated Media wird produktiv. Alles hat mit Bandbreitenbedarf zu tun, alle Themen bedürfen definierter Übertragungsqualitäten und gemanagter Netze. Gute Aussichten für unsere Branche also.

Die Versatel AG ist einer der führenden Telekommunikationslösungsanbieter auf dem deutschen Markt. Mit über 45.000 Kilometer Länge betreibt Versatel das zweitgrößte Glasfaserregionalnetz Deutschlands. Clarity und Versatel bieten gemeinsam Cloudlösungen an, die speziell auf Ihren Kundenbedarf ausgearbeitet werden.

* Kontakt
^ Top 

Wegen der großen Nachfrage verlosen wir noch einmal drei Exemplare „Unter Tigern“

Christian Wallisers Buch „Unter Tigern – Ein Leben mit Biss“ ist auf großes Interesse gestoßen. Die drei Exemplare unserer Verlosung im Dezember hätten wir dutzendfach vergeben können.
Deshalb machen wir eine zweite Verlosungsrunde. Wer sich die dramatische Autobiographie des jüngsten Raubtierdompteurs Deutschlands sichern und lesen möchte, wie er von seinen Tigern angefallen und lebensgefährlich verletzt wurde und wie er es geschafft hat, mit diesen Tigern wieder auf Tournee zu gehen, hat jetzt noch einmal die Chance auf eins von drei Exemplaren, die wir hiermit verlosen.

Senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Tiger“ oder „Unter Tigern“ an newsletter@clarity-ag.net. Einsendeschluss ist der 29.02.2012. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

* Unter Tigern

^ Top 

 

 

Februar 2012



Clarity AG
Schaberweg 28b
61348 Bad Homburg
www.clarity-ag.de

Tel: +49 6172 1388-50
Fax: +49 6172 1388-510

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
:
Clarity Kontakt

Weitere Infos:
info@clarity-ag.net


Clarity AG
Schaberweg 28b, 61348 Bad Homburg
www.clarity-ag.de

© Clarity AG 2012 Datenschutz | Impressum